Das Leben ist schön

PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

für ein schöneres Leben



Feste und Zeremonien

Man sagt ja so schön: Viele Wege führen nach Rom.


Feste und Zeremonien sind ein weiterer Weg den Kontakt zwischen Körper Geist und Seele wieder herzustellen. Sie eröffnen neue Möglichkeiten und führen dazu, dass du dich in dir wieder wohler, wieder eins fühlen kannst. Sie helfen uns dabei mit dem Wandel des Lebens einverstanden zu sein - ja, zu ihm und uns sagen zu können. Das ist etwas, nach dem sich jeder Mensch in seinem Inneren sehnt. Ein ganz natürlicher und ursprünglicher Zustand. 

Dieses Eins - Sein ist nebenwirkungsfrei und ein wahrer Jungbrunnen. Zeremonien verbinden uns mit den immer wiederkehrenden Kreisläufen der Natur und laden uns mit dieser uralten Energie auf, die im Wissen und der Annahme dieser alten Zyklen liegt. Wir entwickeln ein Verständnis zu den inneren und äußeren Vorgängen der Natur und auch für uns selbst.  Die Erkenntnis, welche in uns, durch eine gelebte Zeremonie reift, wird automatisch in unser Leben integriert. Wir können aus Zeremonien lernen, die Kraft des Wandels zu schätzen und finden zurück zu unseren ursprünglichen, natürlichen Wurzeln.


Welche Feste und Zeremonien (im Jahres- oder Lebenskreislauf) wir gemeinsam mit dir feiern möchten - samt zugehörigen Infos - findest du unter der Rubrik "Wäre es nicht schön, wenn..."

 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit dir!

Das Leben ist schön​

V​ivienne Kirsten, 4 Jahre

0